Post thumbnail

Battlefield V: Firestorm

POSTED BY CEO weUNTOUCHABLE 6. April 2019

Für Battlefield-Veteranen wird sich Firestorm jedoch nicht sonderlich neuartig anfühlen. Schließlich sind die Neuerungen, die das Battle Royale dem Genre bringt, alle aus dem Hauptspiel bekannt. Andersherum könnte es schwierig sein als eigenständiger Battle Royale Titel mit den derzeitigen Platzhirschen Fortnite und Apex Legends mitzuhalten. Nicht nur, weil diese kostenlos sind und Firestorm nur als Teil des kostenpflichtigen Hauptspiels erhältlich ist. Auch dürften Spieler, die Battlefield als solches nicht mögen, keinen großen Spaß mit dem Modus haben. Dafür ist Firestorm noch zu sehr Battlefield. Das ist aber nichts Schlechtes. So stellt der Battle Royale Modus für mich eine wirklich gelungene Ergänzung zu den bisherigen Spielmodi des Multiplayers dar und funktioniert als solche für Battlefield Fans sehr gut.


(c) Netzpiloten

Add comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.